Fellissimo Logo (Mobile)
Menü

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hunde- / Katzensalon, Zahnsteinentfernung und Tierbetreuung Fellissimo Zeiningen

Geltungsbereich

  • Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln den Abschluss, den Inhalt und die Abwicklung der Aufträge für alle Dienstleistungen von Fellissimo zu Gunsten eines Kunden (nachfolgend Auftraggeber). Sie gelten ohne erneute Bestätigung für alle Folgeaufträge.

Vertragsabschluss

  • Der Vertrag zwischen Fellissimo und dem Auftraggeber kommt mündlich zustande.

Dienstleistungen und Konditionen

  • Fellissimo verpflichtet sich, die ihr obliegenden Leistungen nach bestem Wissen, mit der gebührenden Sorgfalt und Kompetenz, zu erfüllen. Im Mittelpunkt aller Dienstleistungen steht die Gesundheit des Tieres, sein Wohlbefinden und die Beachtung des Tierschutzes.
  • Für alle Dienstleistungen gelten die publizierten Konditionen von Fellissimo. Fellissimo kann das Leistungsangebot jederzeit ändern oder die Erbringung von Dienstleistungen einstellen.
  • Fellissimo behält sich vor Aufträge anzunehmen oder abzulehnen.
  • Fellissimo arbeitet nach Terminvereinbarung. Der Auftraggeber muss einen vereinbarten Termin mindestens 24 Stunden im Voraus absagen, sonst wird der Auftrag verrechnet.
  • Bei Terminen ausserhalb der publizierten Öffnungszeiten wird zusätzlich eine Pauschale gemäss Preise Homepage verrechnet.
  • Für Ganztages- oder Ferienbetreuung werden nur Tiere übernommen, die mindestens 6 Monate alt, kastriert, geimpft, entwurmt und mit einem wirksamen Antiparasitikum behandelt sind. Zudem müssen die Hunde für die Tierbetreuung abrufbar und bis zu zwei Stunden alleine bleiben können und sich mit Artgenossen sowie Katzen verstehen.

Preise und Zahlungsmodalitäten

  • Die Standardpreise gelten für regelmässig gepflegte und filzfreie Tiere.
  • Der Leistungsumfang wird vor der Behandlung mit dem Auftraggeber abgesprochen. Mehraufwand der sich während der Behandlung ergibt und im Sinne der Qualitätsgrundsätze nötig ist, gilt bis zu einem Betrag von einer Arbeitsstunde pro Auftrag als vereinbart.
  • Muss die Behandlung oder die Betreuung eines Tieres aufgrund des Verhaltens des Tieres vorzeitig abgebrochen werden, ist der vereinbarte Preis zu bezahlen.
  • Für die Tierbetreuung vor Ort sind An- und Rückreise gemäss Preise Homepage zu vergüten.
  • Bei der Ganztages- oder Ferienbetreuung muss das nötige Futter und allfällige Medikamente mitgegeben werden. Es werden sowohl der Bring- als auch der Abholtag zum vollen Preis verrechnet.
  • Die Bezahlung erfolgt in bar und Schweizer Franken bei Abholung respektive Rückgabe des Tieres.

Haftung und Gewährleistung

  • Der Auftraggeber haftet für die durch sein Tier verursachten Schäden an Personen, Sachen oder anderen Tieren.
  • Die Haftung von Fellissimo wird ausdrücklich auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Für leichte Fahrlässigkeit sowie für indirekte Schäden oder Folgeschäden wird die Haftung von Fellissimo ausdrücklich ausgeschlossen.
  • Fellissimo haftet nicht für unterlassene oder verzögerte Dienstleistungen, welche auf Unfälle, Krankheit, Fehlleistungen Dritter, Behinderungen im Strassenverkehr oder technischen Problemen an Installationen oder Apparaten zurückzuführen sind.
  • Das Tier ist unmittelbar nach der Behandlung oder Betreuung auf etwaige Mängel zu untersuchen. Diese werden schnellstmöglich durch Fellissimo korrigiert. Nachträgliche Beanstandungen werden nicht anerkannt.

Datenschutz

  • Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt.
  • Ist der Auftraggeber nicht Eigentümer des Tieres, hat er dessen Kontaktdaten zu hinterlegen.
  • Der Auftraggeber erklärt sich damit einverstanden, dass personen- und sachbezogene Daten in die Kundendatei von Fellissimo aufgenommen werden. Diese Daten werden nur an Dritte weitergegeben, wenn dies zur Ausführung des Auftrags, die Bezahlung der Dienstleistung oder für eine medizinische Behandlung im Rahmen der Betreuung oder Behandlung notwendig ist.
  • Der Auftraggeber erklärt sich damit einverstanden, dass Fellissimo Fotos und Videos der Tiere zu Werbezwecken verwendet.

Gesundheitszustand des Tiers

  • Das zu betreuende oder zu behandelnde Tier muss in gutem Gesundheitszustand, frei von ansteckenden Krankheiten und Parasiten sowie gegen alle üblichen Krankheiten im vom Tierarzt empfohlener Abfolge geimpft worden sein. Der Impfpass ist vorzulegen und während der Betreuung bereitzustellen.
  • Der Auftraggeber verpflichtet sich, Fellissimo zu informieren über alle Verhaltensauffälligkeiten, Gewohnheiten, speziellen Bedürfnisse des Tiers.
  • Der Auftraggeber ermächtigt Fellissimo bei einem gesundheitlichen Notfall den nächsten erreichbaren Tierarzt zu konsultieren. Kann der Auftraggeber respektive der Eigentümer nicht erreicht werden, entscheidet Fellissimo nach dem Tierwohl über die zu treffenden Massnahmen. Die Behandlungskosten und der bei Fellissimo entstandene Aufwand gehen zu Lasten des Auftraggebers.

Gerichtsstand und anwendbares Recht

  • Es gelten die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen von Fellissimo und subsidiär die Bestimmungen des Schweizerischen Rechts.
  • Gerichtsstand für alle sich aus dem Auftragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist Rheinfelden.
  • Es ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar.

Kontaktdaten

Selina Jordi
Juchgasse 34
CH - 4314 Zeiningen

  078 663 36 16
  info@fellissimo.ch
Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Ausserdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden